Letzte Woche präsentierte sich die MG Konkordia im Wettspiel und in der Marschmusik am Kreismusiktag in Marbach.

Vereine von Staad-Altenrhein bis Rüthi marschierten bei wunderschönem Wetter vorbei an den zahlreichen Zuschauern, die alle Vereine mit grossem Applaus anfeuerten. Die drei Experten bewerteten die Vereine für die musikalische Ausführung und die Marschdisziplin. Mit dem von Stephan Jaeggi komponierten Stück «Gruss an das Worblental» marschierten die Widnauer Musikanten mit 90.00 Punkten zusammen mit der Stadtmusik Altstätten auf den sehr guten zweiten Platz von insgesamt 16 rangierten Vereinen. Der MV Diepoldsau-Schmitter gewann mit einem hauchdünnen Vorsprung von 0,67 Punkten die Marschmusikkonkurrenz.

Etwas weniger erfreulich verlief das Wettspiel am Samstag für die MG Konkordia Widnau. Das Werk «Die grosse Seefahrt 1492» von Pavel Staneck beschreibt die Fahrt von Christopher Columbus über den Atlantik bis nach Amerika. Mit 83 Punkten rangierte sich die MG Konkordia Widnau auf dem 5. Platz. Gewonnen wurde das Wettspiel von der Stadtmusik Altstätten mit beeindruckenden 97.67 Punkten. Nach dem Wettspiel unterhielt die MG Konkordia Widnau die Musikanten der umliegenden Vereine und anwesenden Gäste im Festzelt und heizte die Stimmung an.

Fotos vom KMT finden Sie links unter „Fotos“.
Detaillierte Informationen zum Kreismusiktag finden Sie unter www.kmt17.ch.